Ranglistenordnung

Die Rangliste wird nach dem Tannenbaumsystem geführt.
Teilnahmeberechtigt sind alle Vereinsmitglieder.Bei der erstmaligen
Erstellung der Rangliste wurde die Reihung gemäß der namentlichen
Mannschaftsmeldung vorgenommen. Die Nichtmannschaftsspieler
scheinen hierbei nicht auf, sind aber herzlich eingeladen, unter Einhaltung
der Forderungsregeln, sich einzufordern.

Forderungsregeln

Wer darf fordern?
Fordern darf jedes teilnahmeberechtigte Mitglied. Dabei darf man,
ausgehend von seinem Ranglistenplatz, alle Ranglistenplatzinhaber links
der gleichen Reihe, sowie jene rechts der eigenen Ranglistenposition in der
darüber liegenden Reihe fordern. Jeder Spieler darf nur eine aktive
Forderung pro Rangliste haben. Nachdem die Forderung gestellt wurde,
muss der geforderte Spieler im Tab "Forderungen" unter "Meine
Forderungen" annehmen. Wird die Forderung bis 24 Stunden vor
Spielbeginn nicht angenommen, wird die Forderung abgebrochen und die
Buchung gelöscht. Das Ergebnis kann durch beide Spieler erfasst werden.


• Spieler können selbständig an Ranglisten teilnehmen.
• Neue Rangliste-Teilnehmer sind ungesetzt und können alle
Spieler fordern.
• Standart-Forderungsregeln werden beachtet (maximal eine
Reihe über sich selbst)
• beim Eintragen einer Forderung wird automatisch eine
Buchung erstellt
• eine E-mail an den herausfordernden spieler wird gesendet
• die Forderung muss vom herausgeforderten Spieler
angenommen werden
• wird die Forderung bis 60 Minuten vor Spielbeginn nicht
angenommen, wird die Buchung automatisch gelöscht und die
Forderung abgebrochen
• nach dem Eintragen des Ergebnisses wird die neue
Ranglistenposition gesetzt
• jeder Spieler kann immer nur eine aktive Forderung besitzen.
• Spieler können einen Verletztstatus verwalten
• in der Rangliste wird der Verletzt-Status und ob eine aktive
Forderung vorhanden ist, für andere Spieler angezeigt
• es gibt eine Übersicht aller Forderungspiele
• Administratoren können mehrere Spieler gleichzeitig zur
Rangliste hinzufügen oder deren Position ändern bzw. aus der
Rangliste nehmen.


Wichtig: Weder Forderer noch Geforderter darf während einer
offenen Forderung eine weitere Forderung stellen bzw.
annehmen.

 

Kann eine Forderung abgelehnt werden?
• Ohne Nennung eines triftigen Grundes: nein. Was ein triftiger Grund ist,
entscheidet der Administrator.
• Im Krankheitsfall ist das Spiel unverzüglich nach der Genesung
nachzuholen.

• Bei zweimaliger Ablehnung gilt das Forderungsspiel als
verloren. Es wird dem Sportwart gemeldet, der in letzter Instanz
entscheidet, wie die Forderung zu werten ist.
• Bei einer Verspätung des Geforderten von mehr als 20 Minuten, muss der
Forderer nicht mehr zum Spiel antreten, es sei denn, die Verzögerung wird
rechtzeitig gemeldet und der Forderer erklärt sich damit einverstanden.

 

Nach dem Forderungsspiel
• Das Spielergebnis muss vom Forderer unmittelbar nach dem Spiel in die
Forderungsliste eingetragen werden.
• Der Gewinner darf frühestens drei Tage nach dem Spiel gefordert
werden.
• Gewinnt der Forderer, so rückt er an den Ranglistenplatz des
Geforderten. Dieser, sowie alle ursprünglich zwischen Forderer und
Gefordertem rücken eine Ranglistenposition nach hinten. Verliert der
Forderer, ändert sich nichts.
• Sind zeitgleich zwei oder mehrere Forderungen eingetragen, deren
Ausgang die Ranglistenpositionen gegenseitig beeinflussen, so ist der
Ausgang der ältesten Forderung vorrangig, gefolgt von der nächsten, usw.
Beispiel: Ausgehend von unter 1 angeführtem Beispiel, fordert der
Ranglistenspieler 12 den Ranglistenspieler 8, und trägt es in die
Forderungsliste ein. Diese steht somit hinter der Forderung von Spieler 9,
und ist somit nachrangig. Gewinnen beide Forderer ihre Spiele, das
Spieldatum ist dabei nicht maßgebend, so wird wie folgt verfahren:
• Eine neuerliche Forderung des Geforderten darf erst nach vier
Wochen gestellt werden.
• Ein Spieler kann innerhalb eines Jahres den gleichen Spieler
höchstens zwei mal fordern.


Neue Ranglistenspieler
• Jeder Spielberechtigte kann sich beim Sportwart zur Teilnahme an den
Ranglistenspielen anmelden. Dieser reiht ihn zunächst an das Ende der
Rangliste.
• Ein neuer Spieler hat das einmalige Recht jeden beliebigen Spieler
der Rangliste zu fordern.
• Gewinnt er das Spiel, nimmt er den Ranglistenplatz des Verlierers
ein. Alle anderen Spieler rücken einen Ranglistenplatz nach hinten.
Verliert er das Spiel bleibt er am Ende der Rangliste.


Sie können jederzeit bei den verschiedenen Ranglisten teilnehmen.
Jeder Spieler kann nur eine aktive Forderung pro Rangliste haben.
Nachdem die Forderung gestellt wurde, muss der geforderte Spieler
die Forderung im Tab "Forderungen" unter "Meine Forderungen"
annehmen. Wird die Forderung bis 24 Stunden vor Spielbeginn nicht
angenommen, wird die Forderung abgebrochen und die Buchung
gelöscht. Das Ergebnis kann durch beide Spieler erfasst werden

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Schwaz